Korrektur einer Haartransplantation

In der Regel sind Haartransplantationen ein unkomplizierter Eingriff, dessen Ergebnis eine neue und natürliche Haarpracht ist. Doch welche Möglichkeiten gibt es, wenn die  Haartransplantation Korrektur braucht und Sie sich mit dem Ergebnis völlig unwohl fühlen? Diese Frage versuchen wir im folgenden Beitrag für Sie zu beantworten.

Korrektur einer Haartransplantation

Wann kann es zu einer misslungenen Haartransplantation kommen?

Die Gründe für eine misslungene Haartransplantation können vielfältiger Natur sein. Einer der Hauptgründe sind veraltete Behandlungsmethoden, die nicht nur zu schweren Komplikationen, sondern auch zu einer verstärkten und damit unästhetischen Narbenbildung führen können. Auch eine Ausdünnung des Spenderbereichs kann eine Folge dieser Behandlungsmethoden sein. Warum es dazu kommen kann? Ganz einfach – indem der behandelnde Arzt zum Beispiel ungeeignete und teilweise zu grobe Instrumente einsetzt, die dann die Kopfhaut zusätzlich verletzen und belasten.

Ein weiterer Faktor ist ein unprofessionelles, schlecht ausgebildetes und geschultes Personal. Leider gibt es immer wieder Ärzte, die essentielle Behandlungsschritte an ungeschultes Personal „delegieren“, die diesen Schritt dann aufgrund mangelnder Kompetenz nicht fachgerecht durchführen können. Die Folge: optisch schlechte Ergebnisse und teils irreparable Schäden an der Kopfhaut.

Neben den bereits angesprochenen Narben gehören hierzu auch der sogenannte „Puppenkopfeffekt“, eine borstige Erscheinung der Haare, eine unnatürliche Haarlinie und eine unnatürliche Anwachsrichtung. Dies kann auch durch die Korrektur einer Haartransplantation korrigiert werden.

All diese Faktoren sind extrem ärgerlich, weil sie teils schlimmer sind als die ursprüngliche Ausgangssituation vor der Haartransplantation und machen in den meisten Fällen eine Revisions-Operation (Korrektur einer Haartransplantation) notwendig.

Hier noch einmal die Faktoren für eine misslungene Haartransplantation im Überblick:

  • veraltete Behandlungsmethoden
  • falsche und zum Teil zu grobe Instrumente
  • ungeschultes Personal
  • Unprofessionalität
  • falsch entnommenes und verpflanztes Spenderhaar, wodurch es zu einer traumabedingten und irreparablen Ausdünnung des Kopfhaares kommt
  • Fehlplatzierungen der Spenderhaare
  • Puppenkopfeffekt
  • Narbenbildung (Breitnarben, zu lange Narben im Spenderbereich, also am Nacken oder am seitlichen Hinterkopf)
  • geringe Anwuchsrate der transplantierten Haare
  • es wurden zu viele Grafts entnommen, was zu einer Spaltung gesunder Haarfollikel und dem Ausfall der verpflanzten Haare führt

Korrektur einer Haartransplantation

Glücklicherweise ist der aktuelle Entwicklungsstand auf dem Gebiet der chirurgischen Haartransplantation so gut, dass in den meisten Fällen eine Korrektur der misslungenen Haartransplantation möglich ist. Ein professioneller Arzt sollte Sie unbedingt darüber informieren, welche Grenzen es bei einer sogenannten Repair gibt, denn wie bereits erwähnt, sind die angerichteten Schäden teilweise irreparabel und irreversibel.

Zu diesen limitierenden Faktoren der Korrektur einer Haartransplantation zählen folgende:

  • Es steht nicht genügend Spenderhaar zur Verfügung, was eine Korrektur unmöglich machen kann. Ist der Donorbereich bereits erheblich ausgedünnt, kann es schwierig werden, hier weitere Grafts zu entnehmen.
  • Eine verpfuschte Haarlinie, die dann besteht, wenn mehrere Grafts unmittelbar in die vordere Haarlinie des Empfangsbereichs eingesetzt wurden. Man spricht dann vom sogenannten „Puppenkopfeffekt“.
  • Ein falscher Anwuchswinkel. Wenn dies geschieht, wachsen die transplantierten Haare entgegengesetzt der anderen Haare, das Ergebnis harmoniert nicht mehr mit dem Gesamtbild und die Haartransplantation fällt unangenehm auf. Auch für einen Spezialisten ist es schwierig, diesen Fehler zu korrigieren, weil dieser Bereich des Kopfes bereits vorbehandelt wurde. Die Garantie, dass eine Korrektur diese misslungene Haartransplantation revidieren kann, kann leider in den meisten Fällen nicht gegeben werden.
  • Die Hautstruktur des Empfängerbereichs ist durch die ursprüngliche Haartransplantation bereits erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Zum Teil drückt sich das in einer Vernarbung des Unterhautgewebes aus, was bei einer Korrektur dazu führen kann, dass die verpflanzten Haare schlechter „Fuß fassen“ können.

Welche Möglichkeiten einer Revision-Operation/der Korrektur einer Haarverpflanzung gibt es?

Es gibt mehrere Optionen, die für Betroffene, bei denen eine unprofessionelle Haartransplantation durchgeführt wurde, in Anspruch nehmen können.

Eine Möglichkeit besteht darin, die offensichtlichen Fehler mittels einer FUE-Haartransplantation zu korrigieren. Genau wie bei einer „normalen“ FUE-Haartransplantation werden hierfür Grafts aus dem Spenderbereich entnommen und mit dem Umweg über eine Nährstofflösung in den Empfangsbereich transplantiert.

Zudem kann eine sogenannte Tricho-Haartransplantation durchgeführt werden. Tricho steht hierbei für Trichophytic Closure, diese Technik ist auch als Durchwachstechnik bekannt.

Des Weiteren kann durch ein „Umstylen“ bzw. die Verdichtung und/oder die Rekonstruktion der vorderen Haarlinie dafür gesorgt werden, dass dieser Bereich wieder natürlich erscheint.

Ferner gibt es einen nicht-chirurgischen Eingriff, der eine kosmetische Verbesserung der misslungenen Haartransplantation darstellt. Hierbei handelt es sich um die sogenannte Mikrohaarpigmentierung. Bei diesem Verfahren wird mit Hilfe kleiner Mikronadlen eine Pigmentierung der oberen Hautschicht der Kopfhaut vorgenommen. Damit wird der Effekt von echtem Haar erzielt, der den  individuellen Wünschen des Patienten angepasst werden kann.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind markiert.*

Ich schenke dir heute meinen Haar-Guide!
Ich erkläre dir, wie du dich richtig ernährst, damit du wieder richtig kräftige Haare bekommst. Außerdem lernst du die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe für eine gesunde Haarstruktur kennen. Lass‘ uns zusammen etwas gegen dein Haarproblem tun.

Viele Grüße, Christoph

Haar Guide gegen Haarausfall und für schöne Haare

Wohin soll ich Dir den Haar-Guide schicken?