HAARAUSFALLEN

Leben mit Haarausfall

Für viele ist es ein Albtraum, wenn sich der erste Haarausfall durch die Geheimratsecken bemerkbar macht. Für mich war das in den ersten Monaten definitiv auch der Fall. Doch irgendwann muss man den Haarausfall akzeptieren und das beste daraus machen. Grob gesagt haben mir zwei Dinge geholfen das Problem Haarausfall in den Griff zu bekommen:

1) 80% der Männer in Deutschland leiden unter Haarausfall. Du bist nicht alleine.
2) Definiere dich nicht nur über deine Haare. Du hast noch viele weitere Merkmale, die dich und deine Persönlichkeit ausmachen.

Welche Frisuren gehen trotz Haarausfall?

Der erblich-bedingte Haarausfall ist kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Kämme die gesunden Haare nur nicht über die kahlen Stellen, es gibt nichts Schlimmeres. Mit den Frisur-Tipps bei Haarausfall bleibst du trotz Haarausfall attraktiv. Ziehe dir zum Beispiel einfach einen Seitenscheitel. Natürlich betont das die Geheimratsecke auf der einen Seite, jedoch hat die andere Seite mehr Fülle und es sieht insgesamt sehr lässig aus. Probiere etwas aus, sei mutig und lasse dich nicht vom Haarausfall beherrschen.

Glatze rasieren aufgrund von Haarausfall

Hier bekommst du eine Anleitung zum Glatze rasieren, ob mit Nassrasierer und Langhaarschneider. Eine Glatze ist cooler als man glaubt und viele Frauen stehen drauf. Probiert es einfach mal aus, der ganze Stress mit den Geheimratsecken fällt einfach von einem ab. Ich habe ja selbst probiert mir die Haare über die kahlen Stellen zu kämmen, hatte es aber recht schnell satt. Ein Windstoß und die Geheimratsecken waren freigelegt. Deshalb habe ich mir selbst auch eine Glatze rasiert und bin sehr zufrieden damit. Zu Beginn war es sehr ungewohnt und auch meine Freunde mussten sich daran gewöhnen. Ganz normal. Schnell hatten sich alle (inklusive mir selbst) an die neue Frisur gewöhnt. Nicht jedem steht eine Glatze, doch von mir ist echt eine Last abgefallen. Zusätzlich spart man sich Zeit im Bad, kein langes Trocknen der Haare und kein Styling nötig. 😉

Den Haarausfall einfach akzeptieren

Du hast alle Mittel gegen Haarausfall ausprobiert und findest keine gescheite Lösung? Eine Haartransplantation ist zu teuer und Medikamente haben auch nicht geholfen? Dann ist es an der Zeit, den Haarausfall zu akzeptieren. Wie ich das geschafft habe ist bereits oben beschrieben worden. Mache dir klar, dass du nicht der einzige bist, der ein Haarproblem hat. Akzeptiere den Haarausfall und viel wichtiger: Akzeptiere dich. So wie du bist. Wenn du dich trotzdem einfach nicht an den Haarausfall und die wachsenden Geheimratsecken gewöhnen kannst und es dich psychisch sehr belastet, ist eine Haartransplantation bei Haarausfall eine gute Lösung. Natürlich muss man die Kosten für eine Eigenhaartransplantation zusammenkratzen, doch nach etwa 9 – 12 Monaten sprießen die Haare dort, wo eigentlich schon keine mehr waren.

Modische Accessoires um den Haarausfall zu kaschieren

Versuche einfach mehr Wert auf deinen Style zu legen und durch Mützen, Hüte und Caps deine kahlen Stellen zu verstecken. Mützen sind voll im Trend und du fühlst dich vielleicht auch etwas wohler, wenn nicht jeder gleich deine Geheimratsecken sehen kann. Selbst wenn der Kopf nicht bedeckt ist, kannst du mit einem coolen Schal oder einer lässigen Sonnenbrille trotzdem cool aussehen. Vielleicht findest du unter Promis mit Haarausfall noch weitere Inspiration. Prominente sind Vorbilder und genauso solltest du sie auch im Umgang mit Haarausfall sehen. Manche stehen zu ihrem lichten Haar, andere nehme eine Haartransplantation oder rasieren sich eine Glatze. Vor dieser Entscheidung stehst du wahrscheinlich auch gerade. Du hast eine große Auswahl an Möglichkeiten mit dem Haarausfall umzugehen.

Ich schenke dir heute meinen Haar-Guide!

Ich erkläre dir, wie du dich richtig ernährst, damit du wieder richtig kräftige Haare bekommst. Außerdem lernst du die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe für eine gesunde Haarstruktur kennen. Lass‘ uns zusammen etwas gegen dein Haarproblem tun.

Viele Grüße, Christoph

Haar Guide gegen Haarausfall und für schöne Haare

Wohin soll ich Dir den Haar-Guide schicken?