Dieser Beitrag über Haferflocken und Haare ist Teil meines neuen Blogs „Guten AppetEAT!“. Ich habe mich insbesondere nach meiner Haartransplantation der gesunden Ernährung gewidmet und eine kleine Ansammlung nützlicher Rezepte und Informationen zusammengestellt, die Dir auch hilfreich sein können.

Es wird immer betont wie wichtig die Nachsorge der Haartransplantation ist. Aber wie kannst Du präventiv Deinen Haarausfall vorbeugen? Wie gestaltest Du Deine Ernährung langfristig gesund und schonend für die Haare? In diesem Beitrag gebe ich Dir darauf Antworten!

Inahltsverzeichnis


» Haferflocken und Haare? Ganz genau!
» Das Rezept für den veganen Snack
» » Zutaten für das Selfmade Müsli aus Haferflocken
» » Zubereitung
» Auswirkungen auf meine Haartransplantation
» Mein Fazit zum Haferflockenmüsli


Haferflocken und Haare? Ganz genau!

Heute stand auf meinem Frühstücksplan: Haferflockenmüsli mit Sojajoghurt. Hafer ist bekanntermaßen ein eisenreicher Nährstofflieferant. So kann ein Defizit roter Blutkörperchen vorgebeugt werden (Anämie). Ein solches Defizit hätte zur Folge, dass Deine Haarwurzeln nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Daraus resultiert eine Verkürzung deiner Haarzyklen und letztendlich das Ausfallen der Haare.

Zusätzlich kann ich Dir empfehlen viel Vitamin C zu konsumieren. Von den allerseits bekannten Vorzügen abgesehen ist Vitamin C auch ein hilfreicher Dienstleister zur Eisenaufnahme während der Verdauung. Auf der anderen Seite ist Eisen auch ein guter Lieferant nützlicher Eiweiße.

Das im Joghurt enthaltene Soja liefert zusätzlich eine ordentliche Menge an Proteinen, die das Haarwachstum anregen. Da Deine Haare überwiegend aus Proteinen bestehen, ist das noch ein Argument für Eisen!

Zu den wichtigen Nährstoffen für ein gesundes Haarwachstum gehört außerdem Silizium. Die Aufnahme dieses Stoffes ist über Lebensmittel leider nur bedingt möglich. Die Auswahl ist zwar nur begrenzt, aber etwas jedem bekannten gibt es auf jeden Fall: Hafer! Du liest richtig. Neben der eisenhaltigen Eigenschaft kannst du durch Hafer auf Silizium aufnehmen. Weitere Beispiele sind Kartoffelschalen, Hirse, Gerste oder Brennnesseln.

Das Rezept für den veganen Snack

Die gesunde Kombination aus Sojajoghurt und Haferflocken liefert Haaren also eine ordentliche Portion an Nährstoffen. Du musst dafür auch keinen großen Aufwand betreiben, denn die Zubereitungszeit ist ziemlich kurz. Haferflocken kannst Du auf verschiedenste Art und Weise konsumieren. Etwa als Brei, in geschroteter Form oder als Müsli. Heute soll es hier genau um Letzteres gehen.

Apfel als Deko
circa 200g Bananen in dünne Scheiben
Dattel für den veganen Snack

Zutaten für das Selfmade Müsli aus Haferflocken

Die hier angegebene Menge verwende ich für insgesamt zwei Portionen. Meine Frau und ich teilen uns diesen Ernährungsplan. Es ist hilfreich, wenn Dich auch jemand aus deinem Umfeld unterstützt! Zunächst benötigst Du etwa 60g von zarten Vollkorn-Haferflocken. Reibe anschließend ungefähr 150g Apfel und schneide circa 200g Bananen in dünne Scheiben. Irgendwann kommt automatisch das Bedürfnis mit den Zutaten für das Müsli ein wenig zu variieren. So habe ich angefangen 3 Datteln zu nehmen, die Kerne zu entfernen und anschließend zu den Flocken zu schneiden. Lege Dir etwas von Apfel, Banane und Dattel zur Seite, was Du zum Schluss als Deko verwenden kannst. Das Auge ist ja bekanntlich mit! Den bisherigen Zutaten sollte nun etwa 250g natürliches Sojajoghurt hinzugegeben werden. Etwa 100ml Sojamilch kann mit einem Esslöffel Nussmus hinzugefügt werden, um Dir die Zubereitung zu erleichtern.

Zubereitung

Wie schon eingangs erwähnt, geht die Zubereitung deines Haferflockenmüslis ziemlich fix. Die Zeit zur Vorbereitung sollte in der Regel nicht mehr als 15 Minuten in Anspruch nehmen.

Das Zubereiten der Zutaten dauert im Anschluss nur wenige Minuten.  In der Summe wirst Du wohl nicht länger als 20 Minuten für das Anrichten der Mahlzeit brauchen.

Nun kannst du die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel verrühren. Zunächst die Haferflocken, das Nussmus und den Sojadrink. Gib dann nach und nach das Obst hinzu. Die Stückchen und Scheiben, die Du zur Dekoration bei Seite gelegt hast, kannst Du nun bei der Zubereitung als Toppings verwenden. Das Essen erfreut zunächst deine Augen, dann den Magen und zu guter Letzt die Haare.

Auswirkungen auf meine Haartransplantation

Haartransplantation Haarlinie zeichnenDie ausreichende Zufuhr von Eisen, Proteinen und weiteren Nährstoffen, die ich in kommenden Blogs thematisieren werde, wirken sich positiv auf Haartransplantationen aus. Dass Haferflocken die Haare mit vielen wichtigen Stoffen versorgen, ist keine Ausnahme. Es gibt eine Reihe von leckeren Lebensmitteln, die deiner Figur und deinen Haaren guttun.

Auch wenn Du bislang noch auf keine Haartransplantation zurückgreifen musstest, ist eine bewusste Ernährung ideal zur Prävention von Haarverlust. In den meisten Fällen erfolgt eine Umstellung der Essgewohnheiten leider zu spät, was kahle Stellen auf dem Kopf zur Folge hat.

Solltest Du bereits merken, dass Dir die Haare ausfallen, ist das nicht sofort ein Grund zur Unruhe! Der Verlust von etwa 100 Haaren pro Tag ist völlig normal. Alles darüber sollte Dich veranlassen Deinen Hautarzt aufzusuchen, um mögliche Ursachen festzustellen. Hierbei kann der Haarausfall Deiner Veranlagung, einer Schilddrüsenfehlfunktion oder schlichtweg schlechter Ernährung geschuldet sein.

Wenn Du dich für eine Eigenhaarverpflanzung entscheidest, ist eine korrekte Nachsorge unabdingbar. Dazu gehört wie gesagt auch eine ausgewogene Ernährung. Auf diese Art und Weise kannst Du Deine Haarwurzeln stärken und den Erfolg Deiner Haartransplantation bestmöglich unterstützen.

Mein Fazit zum Haferflockenmüsli

HaferflockenmüsliFür Deine Haare sind Vitamine, Eisen und weitere Nährstoffe genauso wichtig wie für den Rest Deines Körpers.

Die Versorgung der Haarwurzeln ist maßgebend für die Beständigkeit derer Wachstumszyklen.

Eine gesunde Gestaltung Essgewohnheiten wirkt sich positiv auf deine Haare aus. So können, wie heute thematisiert, Haferflocken deine Haare zusätzlich stärken.

In meinem Fall hilft die Zufuhr wichtiger Nährstoffe zur Sicherung des Erfolgs meiner Haartransplantation. Ich empfehle Dir auch zu ähnlichen Kreationen, um präventiv dem Haarausfall entgegenzuwirken. Dass diese Rezeptur und viele Weitere ebenfalls gut für Deine Linie sind, ist ein zusätzlich annehmbarer Nebeneffekt, oder?

In den kommenden Tagen und Wochen möchte ich Dir weitere Rezepte und Tipps mit auf den Weg geben, damit Dir Deine Haarpracht lange erhalten bleibt oder das Ergebnis einer Haartransplantation bestmöglich unterstützt wird.