10 Jahre jünger nach Haartransplantation in der Türkei im Vergleich Vorher Nachher

Geschrieben von | 18. Dezember 2020 |Blog,Erfahrungsberichte,Haartransplantation | 0

Haartransplantation in der Türkei Vorher Nachher

Bereits seit meinem 20. Lebensjahr litt ich an Haarausfall und trug eine schwere seelische Last mit mir. 2017 entschied ich mich für eine Haartransplantation in der Türkei und im Vorher-Nachher-Vergleich hätte ich nie erwartet, dass sich mein Leben so ändert.

Im Folgenden werde ich euch berichten, wie meine Haarverpflanzung ablief, was mich dazu bewogen hat und natürlich, wie das Ergebnis heute aussieht.


Inhaltsverzeichnis

» Haarverlust begann bereits in frühen Jahren
» YouTube Recherche zu Haartransplantation Türkei Vorher Nachher Ergebnissen
» Top organisierter Ablauf meiner Haartransplantation in der Türkei
» Meine Haartransplantation in der Türkei für ein optimales Vorher Nachher Resultat
» Der große Tag war gekommen
» Die erste Nacht nach der Haartransplantation in der Türkei
» Ich spielte so gerne an der Kruste herum
» Erstes Härchen und ein Freudentränchen
» Rötungen und Pickel im Spenderbereich
» Ein Jahr voller Veränderungen
» Fazit: Haartransplantation Türkei: Top Vorher Nachher Ergebnis


Haarverlust begann bereits in frühen Jahren

Kay zeigt seinen Haarverlust vor der Haartransplantation in der Türkei

Bei mir begann der Haarausfall schon sehr früh. Bereits mit Anfang 20 bemerkte ich, dass beim Gelen und Kämmen der Haare, dass ein gewisser Haarverlust eingetroffen ist.
Immer wenn ich Leute mit Haaren gesehen habe, war ich ein bisschen neidisch.

Eines Tages wurde ich von einer Kollegin zum ersten Mal darauf hingewiesen, dass sie auf meine Kopfhaut sehen konnte. Das war ein Stich ins Herz.

Ich war wenig später bei Freunden zu Besuch und wir sahen uns Fotos der vergangenen Jahre an, bis sie meinten: “Kay, du bist ja 10 Jahre gealtert in dieser kurzen Zeit.” Das war eine richtige Ohrfeige. Jetzt musste ich was tun.


YouTube Recherche zu Haartransplantation Türkei Vorher Nachher Ergebnissen

Ich habe mich daraufhin intensiver mit dem Thema beschäftigt. YouTube stellte sich dabei als ideale Quelle für Vorher Nachher Ergebnisse bei einer Haartransplantation in der Türkei heraus.

Dort fand ich einige bekannte Persönlichkeiten, die unter ähnlichem Haarausfall litten wie ich. Deren Vorher Nachher Ergebnisse nach sechs Monaten überzeugte mich restlos. Ich fand, dass das richtig geil aussah und gar nicht künstlich.

Für Elithair habe ich mich nach intensiver Recherche entschieden, doch im Grunde hatte mich schon der erste Klick auf die Webseite überzeugt. Der professionelle Auftritt war für mich hier der ausschlaggebende Punkt.


Top organisierter Ablauf meiner Haartransplantation in der Türkei

Zwei Mitarbeiterinnen von Elithair Haartransplantation in der Türkei schauen Vorher Nachher Ergebnis am Computer

Zuallererst habe ich auf der Elithair Webseite den kostenlosen Haarkalkulator genutzt und dem erfahrenen Team alle wichtigen Informationen inkl. aktueller Fotos meiner Haarsituation zugesendet. Der gesamte Schritt war recht einfach und die Bilder konnte ich direkt im Haarkalkulator hochladen.

Anschließend wurde ich von einer freundlichen Mitarbeiterin per WhatsApp kontaktiert, die mir alle Fragen bezüglich des Eingriffs und Ablaufs beantwortet hat.

Während der gesamten Erfahrung mit der Haartransplantation in der Türkei und den Vorher Nachher Ergebnissen stand ich nie allein da. Ich hatte auch nie das Gefühl, dass sie ihre Unterstützung einfach nur als Job ansieht. Sie hat sich sehr um mich gekümmert.

Beim Erstgespräch wurde eine ungefähre Zahl von 3.500 Grafts definiert, die nötig wäre, um das perfekte Vorher Nachher Resultat zu erzielen. Elithair arbeitet mit dem Maximalprinzip und will wirklich das beste Ergebnis für die Patienten erzielen.

Im finalen Schritt habe ich die erste Anzahlung geleistet, meinen Flug in die Türkei gebucht und daraufhin auch schon einen ablaufplan erhalten, wie ich mich im Idealfall vor der Behandlung verhalten soll – kein Alkohol, keine Zigaretten und auch kein Koffein. Tja, wer schön sein will, muss halt auch mal auf gewisse Dinge verzichten.

Meiner Reise nach Istanbul stand nichts mehr im Wege. Endlich wieder volles Haar und neues Selbstbewusstsein.


Meine Haartransplantation in der Türkei für ein optimales Vorher Nachher Resultat

Tag 1:
● Anreise und Bluttest

● Tag 2:
● 13 Uhr Termin in der Klinik
● 14 Uhr Beginn der Haartransplantation
● 17 Uhr Pause mit einer kleinen Mahlzeit
● 21.30 Uhr Abschluss der Haartransplantation

Tag 3:
● Nachkontrolle und Heimflug

Das anstrengendste an der gesamten Erfahrung war wohl der Flug. In diesen schmalen Sitzen der Airlines fühle ich mich nie richtig wohl, aber das nur als Randbemerkung.

Mein Bruder begleitete mich zur moralischen Unterstützung nach Istanbul. Nach unserer Ankunft wurden wir beim Vodafone Stand von unserem Chauffeur empfangen, der uns direkt in die Klinik zur Blutabnahme brachte.

Das abgezapfte Blut wird auf HIV und andere Krankheiten getestet. Für mich war es ein zusätzlicher beruhigender Gesundheitscheck.

Danach ging es ins Hotel. Von meinem Zimmerbalkon aus konnte ich die Klinik sehen. Hier saß ich abends, blickte auf die Glasfront des Krankenhauses und freute mich schon auf das Vorher Nachher Ergebnis meiner Haartransplantation in der Türkei.


Der große Tag war gekommen

Dr. Balwi entnimmt die richtige Anzahl an Grafts bei der Haartransplantation in der Türkei für ein perfektes Vorher Nachher Ergebnis.

Am Tag meiner Haarverpflanzung sah ich beim Frühstückstisch Patienten, die am Vortag ihren Eingriff hatten. Das machte mich schon etwas nervös und die Vorfreude auf mein Haartransplantation in der Türkei und dem Vorher Nachher Ergebnis stieg.

Es klingt vielleicht seltsam, aber ich freute mich riesig auf den Eingriff und das Ergebnis. Ich war überzeugt, dass es gut werden würde.

Um 13 Uhr wurden wir vom Hotel abgeholt und zur Klinik gebracht. Dort nahmen wir für 30 Minuten in einem Wartezimmer Platz, bis wir von der Dolmetscherin abgeholt wurden. Sie führt die Vorbesprechung mit mir über meinen gesundheitlichen Zustand, den Grund meines Haarausfalls usw.

Danach ging es weiter in das Besprechungszimmer von Dr. Balwi, der die Haarlinie anzeichnete. Ich war sehr darauf erpicht, dass die Haarlinie richtig sitzt. Nicht zu weit oben oder unten. Dr. Balwi beruhigte mich und beriet mich über die perfekte Haarlinie passend zu meinem Typ.

Um 14 Uhr ging es weiter ins OP-Zimmer. Hier hatte ich die Wahl zwischen einer Teil- oder Komplettrasur. Ich entschied mich, den Kopf komplett rasieren zu lassen. Danach nahm ich im Behandlungsstuhl Platz, der mich an einen Massagestuhl erinnerte.

Erst kommt der Anästhesist, der die Nadeln in den Hinterkopf setzt. Das war das Einzige, was ich wirklich spürte. Zugegeben, es war unangenehm, doch nach 2 bis 3 Minuten war es vorbei und die Betäubung zeigte ihre Wirkung.

Daraufhin betrat eine Fachkraft den Behandlungsraum und bohrte einzelne Löcher in meine Kopfhaut. Etwa zehn Minuten später kam ein Kollege dazu, der die Grafts aus den Löchern entnahm.

Die beiden brauchten etwa drei Stunden, bevor wir Pause machten und ich eine Mahlzeit zu mir nahm. Ich muss zugeben, man verliert komplett das Zeitgefühl, wenn man in diesem Stuhl liegt. Ich habe auch von anderen Patienten gehört, dass sie während der Behandlung eingeschlafen sind.

Nach der Pause folgte ein Teamwechsel, da es jetzt zur Verpflanzung in den Spenderbereich überging.

Nun hatte ich auf dem Rücken zu liegen, damit die Stirnpartie mit etwa 20 Stichen betäubt werden konnte. Danach kam eine Fachkraft, die mir etwa eine Stunde lang mit kleinen Stichen die Kopfhaut öffnete, gefolgt von zwei weiteren Kollegen, die Grafts einsetzten.

Um 21.30 Uhr war der Eingriff vollständig abgewickelt und wir wurden zurück ins Hotel gebracht.


Die erste Nacht nach der Haartransplantation in der Türkei

Ich habe maximal 3 bis 4 Stunden geschlafen. Grund dafür war das spezielle Nackenkissen, mit dem mein Kopf in der Luft “schwebte”. Das war gewöhnungsbedürftig. Doch ich wollte mich an alles halten, um bei meiner Haartransplantation in der Türkei ein perfektes Vorher Nachher Ergebnis zu erzielen.

Am nächsten Tag wurden wir abgeholt und wieder in die Klinik gebracht. Nun wurde der Kopf erstmals vorsichtig gewaschen. Im Endeffekt wurden bei mir 4.200 Grafts verpflanzt.

Danach folgte die Fahrt zum Flughafen und es ging dann auch schon ab nach Hause.


Ich spielte so gerne an der Kruste herum

Die Haartransplantation in der Türkei im Vorher Nachher VergleichGleich nach der Haartransplantation war ich sehr emotional. Endlich hatte ich es geschafft. Die Haartransplantation in der Türkei war erledigt, jetzt freute ich mich auf den Vorher Nachher Vergleich.

Nach wenigen Tagen wollte ich die Kruste im Empfängerbereich abkratzen, fragte aber vorher bei meiner Ansprechpartnerin von Elithair nach. Sie hielt mich sofort an, damit aufzuhören.

Am 11. Tag fielen die Krusten von selbst ab. Man bekommt es mit der Angst zu tun, wenn man in der Kruste ein Graft findet, aber es war alles gut, denn die Wurzel bleibt ja am Kopf, es ist ja nur das Haar, dass sich verabschiedet hat.

Die Haut im Spenderbereich hat ziemlich lange gespannt. 2-3 Wochen lang konnte ich spüren, dass in dem Bereich etwas passiert ist und es begann auch zu jucken.


Erstes Härchen und ein Freudentränchen

Kurz darauf kam das erste Härchen und ich konnte mir vor Freude ein paar Tränen nicht verkneifen. Die ersten Haare sahen aus wie Fäden bei einer Angel. Ich freute mich riesig und war zuversichtlich, dass meine Haartransplantation in der Türkei final ein perfektes Vorher Nachher Ergebnis erzielt.


Rötungen und Pickel im Spenderbereich

Ich hatte lange Zeit Rötungen, wobei es positive Anzeichen sind. Sie bedeuten, dass alles gut durchblutet wird. Wenn man die Haare durch Haarausfall in dem Bereich erst verloren hat, dann zieht sich die Durchblutung zurück, weil keine Haarwurzeln mehr versorgt werden müssen.

Wenn dann Haar in diesen Bereich eingesetzt wird, dann muss die Durchblutung erst wiederkommen. Das sorgt für Rötungen.

Richtig Glück hatte ich, dass ich vom sogenannten Shock Loss verschont blieb. Ich habe nach der Verpflanzung nur sehr wenig Haare verloren.

Nach einigen Wochen bildeten sich Pickel im Spenderbereich. Ich drückte einen davon aus. Ein unglaublicher Vulkan trat an die Kopfhaut. Schnell erkannte ich, dass in jedem Pickel im Spenderbereich immer ein Haar eingewachsen war.

Auch im Empfängerbereich lag ein verkümmertes Haar darunter. Ich gewöhnte mir also an, die Pickel sanft zu öffnen, die Flüssigkeit austreten zu lassen und schon kam ein gesundes Haar hervor. Es war jedes Mal wie eine Geburt. Haha.

Nach einer Haartransplantation beobachtet man das Vorher Nachher Ergebnis täglich im Spiegel sehr genau. Bald fiel mir auf, dass es Haare gab, die kamen durch die Kopfhaut nicht durch. Diese befreite ich mit einer Nadel, damit sie an die Oberfläche treten konnten. Dabei war ich oft überrascht, wie lang diese Haare dann schon waren.


Ein Jahr voller Veränderungen

Kay nach der Haartransplantation in der Türkei mit Vorher Nachher Ergebnis

Womit ich während der Nachsorge konfrontiert war:

● Rötungen
● Pickel
● Krusten
● Juckreiz
● eingewachsene Haare

Ich war von dem raschen Heilungsprozess wirklich beeindruckt. Schon drei Monate nach der Haartransplantation in der Türkei konnte man die ersten Vorher Nachher Ergebnisse sehen.

Mein Leben hat sich nach der Haartransplantation komplett verändert. Es dauerte ein Jahr bis ich akzeptieren konnte, dass ich nun tatsächlich wieder Haare am Kopf hatte. Erst trug ich Frisuren wie früher ohne Haare. Dann folgte mein erster Besuch in einen richtigen Barbershop, den ich bis dahin gar nicht brauchte.

Nach etwa einem Jahr fing ich an, mein neues Selbstbild anzunehmen, es richtig auszustrahlen, auch meine Haare richtig zu stylen. Bei der Arbeit als Küchenplaner war ich plötzlich viel erfolgreicher.

Mittlerweile gehe ich auch gerne shoppen, zieh mich ansprechend an. Ich habe richtig Bock mich zu zeigen. Außerdem werde ich viel jünger geschätzt. Vorher dachten Leute, ich wäre um die 40. Heute passiert es mir sogar, dass ich auf 28 geschätzt werde. Ich bin tatsächlich 35.


Fazit: Haartransplantation Türkei: Top Vorher Nachher Ergebnis

Mit der Haartransplantation in der Türkei und den Vorher Nachher Ergebnissen habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt.

Ich war von der kompetenten Betreuung, die mir zu jeder Zeit zur Verfügung stand, rundum begeistert. Ich fühlte mich nie alleingelassen. Es war immer jemand da, der meine Fragen beantworten konnte und der mir zu Hilfe kam.

Mein Tipp an alle, die Interesse haben an einer Haartransplantation in der Türkei aber das Vorher Nachher Ergebnis nicht abschätzen können: Wartet nicht zu lange. Wenn ihr euch mit dem Thema beschäftigt, dann traut euch. Ihr werdet es nicht bereuen.

Denn danach wird sich euer Leben komplett verändern. Das kann ich jedem garantieren! Bei mir war es so, aber auch bei all den Patienten, die ich auf ihrem Weg begleiten durfte. Macht es! Es geht so schnell vorbei und ihr habt danach wieder eine „mega Friese”.

Wichtiger Hinweis:

Alle Beiträge und Inhalte der Webseite dienen ausschließlich zu Informations- und Unterhaltungszwecken. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung bezüglich der Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte und externer Links. Unsere Beiträge dienen nicht als Beratungsfunktion, sodass alle angewandten Empfehlungen eigenverantwortlich zu nutzen sind. Wir ersetzen keine ärztliche Beratung oder Behandlung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, sich bei persönlichem Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

ÜBER DEN AUTOR

Haarausfallen Autor
Haarausfallen

Warum führe ich diesen Haarausfall-Blog? Weil ich schon mit 19 unter Haarausfall gelitten und ihn nun endlich in den Griff bekommen habe. Ich möchte alle Erfahrungen der Menschen zum Thema Haarausfall verbinden, eine Plattform zur anonymen Diskussion über das sensible Thema Haarausfall bieten und gemeinsam Lösungen finden.

Verwandte Themen

Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.