HAARAUSFALLEN

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

Vor wenigen Monaten brachten Dr. Balwi und sein Team ein neues Haarshampoo raus, welches speziell nach einer Haartransplantation genutzt werden soll. Einer unserer fleißigen Mitleser hat uns nun freundlicherweise einen Erfahrungsbericht geschrieben, den wir hier nun veröffentlichen wollen. Denn so toll die Beschreibung des Produkts klingen mag, wichtig ist was es wirklich erreicht.

Dr. Balwi Shampoo

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

Hallo Haarausfallen Community,

wie vermutlich viele von euch habe ich vor einigen Jahren Haarausfall bekommen. Bei mir fing der Haarausfall mit ca. 20 Jahren an. Zunächst fing es mit Geheimratsecken an und ich testete Shampoos die den Haarwuchs fördern sollten. Und ich testete echt viele Shampoos gegen Haarausfall. Geholfen haben Sie bei mir alle nicht. Der Haarausfall schritt weiter voran. Anschließend versuchte ich es mit Medikamenten gegen Haarausfall. Ihr werdet Finasterid* oder Minoxidil* vermutlich kennen. Zuerst nutzte ich Minoxidil, jedoch empfand ich die Anwendung als nicht optimal. 2x täglich soll man diese Mixtur (gibt Schaum und Flüssigkeit)  an die gewünschte Stelle auf der Kopfhaut einreiben. Vielleicht habe ich es übertrieben, vielleicht ist es aber auch einfach zeitaufwendig. Jedenfalls hat mich das schon nach wenigen Tagen sehr genervt da ich einen unregelmäßigen Tagesablauf habe und öfter mal auswärts schlafen muss. Immer Minoxidil dabei zu haben war daher Pflicht für mich. Als ich dann anfing vermehrt Schuppen zu bekommen dachte ich mir nur: „Jetzt reichts.“ Zur Wirkung kann ich nach knapp 12 Wochen nichts negatives sagen, aber wie erwähnt war die Anwendung für mich zu aufwendig. Bei Finasterid musste ich nur täglich eine kleine Tablette schlucken. Das kann man schon deutlich einfacher in seinen Tagesablauf integrieren. Eine kleine Tablette im Portmonnaie lässt sich auch besser transportieren. Obwohl ich kein guter Tablettenschlucker bin, war die Einnahme für mich kein Problem da die Tablette wirklich klein ist. Doch nachdem ich auch hier Nebenwirkungen wie Juckreiz und Ausschlag bekam entschied ich mich Finasterid wieder abzusetzen. Es hätten ja noch deutlich schlimmere Nebenwirkungen kommen können.

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

So hatte ich, so dachte ich, alles versucht um meine Haarpracht zu retten. Durch meine Internetrecherche nach natürlichen Wegen den Haarausfall zu stoppen stoß ich schließlich auf diese Seite und laß mich durch die Beiträge. So kam ich auch früher oder später auf das Thema Haartransplantation. Anfangs skeptisch klickte ich mich durch die verschiedenen Anbieter. Für mich war eigentlich klar, dass eine Operation für mich nur in Deutschland in Frage kommt. Meiner Gesundheit wollte ich kein Risiko aussetzen und die Technik und Ausbildung in einem fremden Land wie die Türkei kannte ich nicht. Man sagt ja immer: „Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.“

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

Nachdem ich dann einige Beratungsgespräche mit verschiedenen deutschen Anbietern hatte (Achtung: Beratungsgespräche kosten in der Regel schon einige Euro) und immer wieder extrem hohe Preise genannt bekam war mir klar. Entweder musst du noch 2-3 Jahre ordentlich sparen oder du lässt den Gedanken einer teuren Haartransplantation in Deutschland fallen. Ich entschied mich schweren Herzens für Letzteres.

 

youtube logoDas Thema selber hatte ich jedoch noch nicht gänzlich abgeschlossen und so stoß ich auf YouTube auf einige Personen, die von ihrer Haartransplantation in der Türkei berichteten. War das doch eine Option? Mehrere Tage durchsuchte ich auf YouTube jedes Video zu diesem Thema. Zwei YouTuber haben mich letztlich überzeugt eine Haartransplantation in der Türkei zu wagen.

 

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

Damit war eine Entscheidung getroffen, aber ein neues Problem entstand. Wo mache ich meine Haartransplantation in der Türkei? Ich entschied mich letztlich für Elithairtransplant, bei der auch James Roman seine Haartransplantation gemacht hat. Sein Ergebnis war und ist einfach super. Die Haartransplantation selber lief dann auch super und die Organisation sowie Kommunikation war top. Nach der Haartransplantation, bei der Nachuntersuchung, wurde mir dann von einem neuen Shampoo erzählt das von Dr. Balwi und seinem Haartransplantations Team entwickelt wurde. Nachdem ich alle anderen Shampoos gegen Haarausfall beziehungsweise für einen starken Haarwuchs versucht hatte dachte ich mir „Schlechter kann es ja nicht sein.“ Preislich war das Shampoo vor Ort sogar 10 Euro günstiger als wenn ich es im Online Shop gekauft hätte. Zusätzlich zum Shampoo gab es noch ein Spray für die Haare. Für mich war das Shampoo interessanter. Meine Erwartungen waren nicht sehr groß aufgrund der vergangenen Erfahrungen. Und vielleicht bin ich genau deshalb so positiv überrascht gewesen.

Noch in Istanbul, in der Klinik und im Hotel, lernte ich viele Leidgenossen kennen die ebenfalls eine Haartransplantation hinter sich hatten und mit einigen tauschte ich die Telefonnummern aus. So verabredeten wir uns zurück in Deutschland Kontakt zu halten und uns über den Werdegang der Haare zu informieren. Leute, was ich euch nun berichte ist kein blöder Witz. Von 6 Personen die ich dort kennen lernte, entschied sich nur ein weiterer neben mir das Shampoo von Dr. Balwi zu kaufen. „Zu teuer, gibt es auch günstiger von anderen Herstellern, das wirkt eh nicht.“ war der allgemeine Tenor der mich auch sehr verunsicherte. Ich hatte genug negative Erfahrungen gemacht. Aber gut, ich hatte es schon gekauft und wollte es jetzt auch einfach wissen.

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

Dadurch, dass ich nun die Erfahrungswerte per Whatsapp austauschen konnte, war ein guter Vergleich der Wirkung des Shampoos möglich.

Und siehe da, ob es am Shampoo lag oder nicht, kann ich nicht genau garantieren, aber mein Heilungsverlauf sowie die erste Wachstumsphase verlief deutlich besser.

  1. Ich hatte schon nach 8 Tagen keinen Schorf mehr auf dem Kopf (sowohl Spender- als auch Empfängerbereich)
  2. Die Hautrötungen waren nach 10 Tagen fast nicht mehr zu sehen
  3. Gefühlt wuchsen meine Haare schneller
  4. Meine implantierten Haare fielen schneller aus

Jetzt wird dem ein oder anderen nicht klar sein, was daran besonders ist. Deshalb hier die Vergleichszahlen der 5 anderen Personen die das Shampoo von Dr. Balwi nicht benutzten.

  1. 10-14 Tage dauerte es bis der Schorf komplett ab war
  2. Hautrötungen waren Teils 4 Wochen nach der OP noch zu erkennen
  3. Die Haare wuchsen im direkten Vergleich gefühlt langsamer
  4. Es dauerte 3-4 Wochen bis die Haare nach der OP ausfielen

Wichtig: Dies sind meine eigenen Erfahrungen die ich gemacht habe. Inwiefern das Shampoo von Dr. Balwi dazu beigetragen hat, kann ich nicht sagen. Es könnte natürlich viele andere Gründe haben.

Nun waren das gerade in den ersten 4 Wochen nach der Haartransplantation nur ein paar der Vorteile, die das Shampoo ja auch verspricht. Ob mein Haarausfall damit nun gestoppt wird, ob meine Haare auch wirklich weiterhin schneller und auch stärker und dicker wachsen wird man erst in ein paar Monaten bewerten können denke ich. Bis dahin würde ich mich gerne freuen wenn ihr in den Kommentaren eure Erfahrungen mit verschiedensten Shampoos für die Haare preisgebt. Hat gar schon jemand das neue Haarshampoo von Dr. Balwi getestet?

 

Vielen Dank an die Jungs von Haarausfallen, dass ich die Chance bekam diesen Gastbeitrag zu schreiben.“

 

Wir haben nach Absprache ein paar Links hinter wichtige Schlagwörter gesetzt damit ihr euch schlau machen könnt.

Desweiteren haben wir den Text strukturiert und minimal Seooptimiert. Am Inhalt selber haben wir selbstverständlich nichts verändert.

Wollt auch Ihr mal einen Gastbeitrag über eure Erfahrungen schreiben? Dann meldet euch bei uns! Nur zusammen ist die Community stark.

 

Dr. Balwi Shampoo nach Haartransplantation Erfahrung

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind markiert.*

Ich schenke dir heute meinen Haar-Guide!
Ich erkläre dir, wie du dich richtig ernährst, damit du wieder richtig kräftige Haare bekommst. Außerdem lernst du die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe für eine gesunde Haarstruktur kennen. Lass‘ uns zusammen etwas gegen dein Haarproblem tun.

Viele Grüße, Christoph

Haar Guide gegen Haarausfall und für schöne Haare

Wohin soll ich Dir den Haar-Guide schicken?