Die Haarverpflanzung Vorbereitung ist ein sehr wichtiger Teil des gesamten Prozesses. In diesem Beitrag zeigen führen wir Dich durch den besten Weg zur Haartransplantation Planung, von der richtigen Ernährung und Pflege bis zur Vorbereitung am Morgen Deiner Operation.

Recherchiere zur Haarverpflanzung Vorbereitung

Recherche ist einer der wichtigsten Teile der Haartransplantation Planung. Es ist die erste Phase, die Du in Betracht ziehen solltest, wenn Du darüber nachdenkst, jegliche Form der Haarwiederherstellung zu erhalten. Die Recherche ist der Schlüssel, um die richtige Behandlung für Dich zu finden.

Wir denken, dass es zur Haartransplantation Planung wichtig ist, mit der Recherche über die Haarwiederherstellung im Allgemeinen zu beginnen, einen Blick auf die angebotenen Verfahren wie FUE-Haartransplantationen zu werfen und dann zu entscheiden, welche Behandlung für Dich die richtige ist.

Sobald Du herausgefunden hast, welche Behandlung am besten zu Dir passt, ist es Zeit, Kontakt zur Klinik aufzunehmen. Es ist bei der Haarverpflanzung Vorbereitung wichtig, nach einer Klinik zu suchen, die die gewünschte Behandlung anbietet, einen guten Ruf hat, ihre Arbeit präsentiert und einfach zu erreichen sind.

Buche bei der Haartransplantation Planung eine Beratung

Die Beratung ist eine gute Möglichkeit, bei der Haartransplantation Planung ein Gefühl für die Klinik und das Ärzteteam zu bekommen. Sie ermöglicht es Dir auch, alle Fragen zu stellen, die Du haben kannst, um Dich auf die Behandlung vorzubereiten. Du musst Dich dabei nicht auf ein einzelnes Gespräch beschränken. Oftmals kommen im Anschluss an die Beratung weitere Fragen in den Kopf. Zögere nicht, eine weitere Beratung zu nutzen, bis all Deine Fragen vollständig beantwortet sind und Du Dich wohl fühlst. Wir unterstützen Dich bei der Haartransplantation Planung und beantworten Dir gerne jegliche Fragen dazu.

Wir nutzen die Beratung als Chance, Dich kennenzulernen. Wir beurteilen Deinen Haarausfall und entscheiden gemeinsam mit Dir, welche Behandlung für Dich die beste ist, und nehmen uns die Zeit, Deine Fragen zu beantworten.

Wie Du Dich auf den Operationstag vorbereiten kannst

Wir werden von unseren Patienten oft gefragt, welche Schritte sie am besten zur Haarverpflanzung Vorbereitung unternehmen sollen. Die gute Nachricht vorweg: Es gibt nicht viel, was Du zur Haartransplantation Planung tun musst.

Bei der Vorbereitung unterstützen wir Dich bestmöglich und helfen Dir bei der Buchung der Reise und Unterkunft sowie beim Transport in unsere Klinik. Für die Wartezeit am Flughafen kannst Du Dir vorher Filme auf Dein Tablet laden, die Du während der Reise sehen möchtest.

Hier sind einige der Schritte, die Dich Dein Haartransplantationschirurg bitten könnte zu unternehmen, bevor der Eingriff durchgeführt wird.

Rauchen

Obwohl Du Dich vielleicht ein wenig besorgt über die Operation bist und Dich nach Zigaretten sehnst, die Dir dabei helfen können ruhig zu bleiben, sind sie in der Tat eine sehr schlechte Idee.

Es ist sehr hilfreich, wenn Du mindestens einen Tag vor der Transplantation mit dem Rauchen von Tabakwaren aufhören kannst. Denn Rauchen kann die Heilung einer Wunde negativ beeinflussen und die Genesung verzögern.

Wenn Du 24 Stunden vor der Transplantation mit dem Rauchen aufhörst und auch danach einige Tage wartest, bevor Du wieder zur Zigarette greifst, kann Dir dies eine viel bessere Chance auf eine gute Heilung Deines Transplantats bieten.

Haarschnitt

Du denkst vielleicht, dass es eine gute Idee ist, Dir vor der Transplantation einen neuen Haarschnitt zu gönnen, damit Du Deinen Haarausfall gut präsentieren kannst und für den Chirurgen einfach ist, die Situation zu begutachten und sich beim Eingriff optimal zurechtzufinden.

In Wirklichkeit ist ein Haarschnitt das Schlimmste, was Sie bei der Haarverpflanzung Vorbereitung tun kannst! Der Chirurg benötigt lange Spenderhaare, um die Transplantation zu erleichtern. Darüber hinaus hilft ein etwas längerer Haarschnitt, Narbenbereiche oder Fäden zu bedecken, bis der Spenderbereich vollständig verheilt ist.

Alkohol

Ähnlich wie beim Rauchen kann Alkohol den Heilungsprozess negativ beeinflussen, so dass ein vorheriger Drink nicht empfohlen wird.

Dein Chirurg wird Dir dazu einige Ratschläge geben, was zu tun ist. Im Allgemeinen beträgt die Mindestdauer, die zwischen Deinem letzten alkoholischen Getränk und der Operation liegen sollte, drei Tage. Im Idealfall sollte zwischen dem Trinken von Alkohol und Deinem Transplantationsverfahren mindestens eine Woche Zeit liegen.

Medikamente

Einige Arten von Medikamenten können die Schönheitschirurgie und den Heilungsverlauf beeinflussen und sollten nicht im Vorfeld einer Haartransplantation eingenommen werden.

Die Einnahme von Aspirin und aller anderen entzündungshemmenden Mittel sollte mindestens zwei Wochen vor der Transplantation eingestellt werden. Andere Arten von Medikamenten, die ein Thema sein können, sind unter anderem die gegen Bluthochdruck und Depressionen verordneten Medikamente sowie Blutverdünner und Betablocker.

Allerdings solltest Du niemals einfach irgendwelche Medikamente oder Behandlungen ohne ärztliche Aufsicht absetzen. Dein Haartransplantationschirurg wird Dich wissen lassen, ob die Medikamente, die Du derzeit einnimmst, den Eingriff stören könnten.

Vitaminzusätze

Es ist verständlich, dass Du vor der Transplantation in einem möglichst guten Gesundheitszustand sein willst, um die besten Chancen auf ein erfolgreiches Transplantat zu haben.

Multivitamine und Nahrungsergänzungsmittel unterliegen jedoch den gleichen Regeln wie andere Arten von Medikamenten und sollten mindestens zwei Wochen vor der Transplantation gestoppt werden.

Massage

Im Vorfeld Deiner Transplantation kann eine regelmäßige Haar- und Kopfmassage für den Prozess von Vorteil sein.

Das sanfte Reiben der Kopfhaut für 10 Minuten pro Tag, oder noch besser 30 Minuten, wenn es Deine Zeit erlaubt, wird der Haut helfen, weicher zu werden und auch das Blut effizient fließen zu lassen. Beide Faktoren sind entscheidend für den langfristigen Erfolg Deiner Haarimplantate.

Haartransplantation Planung – Der Morgen davor

Wir möchten, dass unsere Patienten mindestens eine halbe Stunde vor dem Termin in der Klinik ankommen, damit wir sie in Ruhe vorbereiten und bereit für ihren Eingriff machen können. Wir bieten ihnen während der gesamten Behandlung Unterhaltung und Verpflegung an. Es gibt wirklich nicht viel, was Du tun musst, um Dich auf Deine Haartransplantation vorzubereiten. Wir wollen, dass es eine stressfreie Erfahrung wird und wir kümmern uns um alles, damit Du es nicht tun musst. Komm rechtzeitig und entspannt zum Termin. Freue Dich auf das Ergebnis, auf das Du bestimmt schon seit vielen Jahren wartest. Eine gesunde Ernährung und der Verzicht auf Zigaretten und Alkohol sind hilfreich und die wichtigsten Schritte zur Haartransplantation Planung.

Fazit

Wenn Du mit dem Ausdünnen oder Zurückgehen des Haares zu kämpfen hast, hast Du vielleicht bereits eine Reihe von verschiedenen Behandlungen ausprobiert, um den Prozess zu stoppen oder umzukehren.

Aber wenn Dein Haarausfall schwerwiegend ist oder nicht auf die Behandlung anspricht, kannst Du Dich entscheiden, dass eine Transplantation die richtige Wahl für Dich ist.