1. Qualität einer Haartransplantation in Tschechien

Eine Haartransplantation gibt Dir Deine natürliche Optik wieder. Wenn Du an einem erblich bedingten Haarausfall leidest oder eine Erkrankung Deine Haarwurzeln dauerhaft geschädigt hat, ist eine Eigenhaarbehandlung häufig der Ausweg, der eine schnelle und nachhaltige Hilfe verspricht. Der Nachteil liegt darin, dass die Kosten in Deutschland recht hoch sind.

Dies gilt aber auch für die Anwendung von Haarwuchsmitteln, die über einen längeren Zeitraum gekauft werden müssen und nicht so gute Ergebnisse versprechen. Als Alternative gibt es die Haartransplantation in Tschechien. In diesem Beitrag erfährst Du mehr über den Ablauf und die Vor- und die Nachteile.

2. Ablauf der Haarverpflanzung

Die Qualität einer Haartransplantation, die im Nachbarland Tschechien durchgeführt wird, erfüllt deutsche Standards. Nicht selten arbeiten die tschechischen Ärzte mit deutschen oder internationalen Experten zusammen. Es werden die neuesten Methoden für die Verpflanzung der Haare angewendet. Du musst demnach nicht befürchten, eine schlechtere Behandlung zu bekommen.

So wird die Verpflanzung der Haare durchgeführt

Bei einer Eigenhaarbehandlung werden gesunde Haarwurzeln in die Bereiche transplantiert, in denen es keine funktionsfähigen Haarwurzeln mehr gibt. In den meisten Fällen ist es möglich, die gesunden Follikel aus dem eigenen Körper zu gewinnen. So sind im Nacken und im Haarkranz noch ausreichend Zellen vorhanden.

Diese werden am Oberkopf, am Hinterkopf oder im Bereich der klassischen Geheimratsecken eingepflanzt. Die Zeit zum Einwachsen der Haare beträgt bis zu einem Monat. Durch eine korrekten Nachsorge kannst Du später die neue Haarpracht wie eine normale Frisur gewohnt stylen. Alles fühlt sich an wie vor dem Eingriff, als Du noch Dein ursprünglich volles Haar hattest.

Reise nach Tschechien und Aufenthalt erforderlich

Als Nachteil einer Haarverpflanzung in Tschechien müssen die Reise und der Aufenthalt von etwa einer Woche genannt werden. Eine Krankschreibung gibt es für diese Zeit in der Regel nicht. Ein Aufenthalt im Ausland muss während der Krankschreibung mit dem Arbeitgeber abgesprochen werden. Viele Patienten entscheiden sich dagegen und nehmen Urlaub, um eine Haarverpflanzung in Tschechien durchführen zu lassen.

Während des Eingriffs sowie der Vor- und Nachbehandlung ist die Buchung eines Hotelzimmers oder eines Appartements notwendig. Dieses sollte idealerweise in der Nähe der Klinik liegen, in der die Verpflanzung der Haare durchgeführt wird. Dies verursacht zusätzliche Kosten.

Tschechien ist für Patienten, die in den südlichen Bundesländern wohnen, sehr gut zu erreichen. Kommst Du jedoch aus dem Norden, sind die Reisekosten recht hoch. Da es sich um einen medizinischen Eingriff handelt, ist die Buchung eines Fluges empfehlenswert. Dies ist angenehmer als die Fahrt mit dem Auto. Doch auch hier sollten die Kosten nicht unberücksichtigt bleiben.

Hotel und Verpflegung preiswerter als in Deutschland

Die Kosten für die Buchung eines Hotels mit Frühstück oder mit Halbpension sind in Tschechien deutlich günstiger als in Deutschland. So können Hotelzimmer in der Nähe der Klinik bereits für 30 EUR pro Nacht inklusive Frühstuck gebucht werden.

3. Kosten für den Eingriff

Die Kosten für den Eingriff sind deutlich günstiger als in Deutschland. Dies ist nicht etwa auf die mangelnde Qualität einer Haartransplantation in Prag zurückzuführen. Tschechien hat ein anderes Gehaltsniveau als Deutschland. Ärzte verdienen deutlich weniger.

Auch die Kosten für die Behandlung sind geringer als in Deutschland. Somit bekommst Du eine Behandlung, die deutschen Standards entspricht, die aber deutlich günstiger ist. Selbst wenn Du die Kosten für die An- und Abreise sowie den Aufenthalt einkalkulierst, kannst Du die Haartransplantation günstiger vornehmen lassen.

Die Kosten sind nicht zuletzt von dem Ausmaß des Haarausfalls abhängig. Viele Patienten zahlen für die gesamte Behandlung mit Aufenthalt und Nachsorge um die 2.000 EUR. Dies ist deutlich günstiger als ein Eingriff in Deutschland.

4. All Inklusive Pakete

Viele Kliniken haben sich auf die Behandlung von Patienten aus Deutschland spezialisiert. Es wird Deutsch gesprochen. Wenn Du es wünschst, kannst Du die gesamte Organisation des Aufenthaltes an die Klinik abgeben.

Viele Kliniken, die eine Haartransplantation in Prag anbieten, schnüren für die Patienten ein All Inklusive Paket. Der Vorteil liegt nicht nur darin, dass Dir die gesamte Organisation abgenommen wird. Du weißt auch vorher, was für Gesamtkosten auf Dich zukommen. So bist Du vor Folgekosten oder zusätzlichen Gebühren verschont. In dem All Inklusive Paket sind folgende Leistungen enthalten:

  • An- und Abreise
  • Buchung eines Hotels in der Nähe der Klinik für den gesamten Aufenthalt
  • Verpflegung in der Klinik und im Hotel
  • Kosten für den Eingriff
  • Kosten für die Vor- und Nachsorge
  • Kosten für Zusatzbehandlungen, beispielsweise für Plasma

Mit dem All Inklusive Paket gehst Du kein finanzielles Risiko ein und musst Dich um nichts weiter kümmern. Dies erleichtert die Entscheidung und ist auch für den Heilungsprozess förderlich. Du hast keinen Stress und kannst Dich ganz auf Dich selbst konzentrieren.

5. Wichtige Kriterien für die Entscheidung

Die Entscheidung für eine Haartransplantation in Prag oder doch lieber in Deutschland ist oftmals gar nicht so einfach. Die wichtigsten Kriterien sind die Kosten und die Qualität. In der Regel sparst Du mehrere hundert Euro, wenn nicht sogar eine vierstellige Summe ein. Entscheidest Du Dich für das praktische All Inklusive Paket, hält sich der Stress im Zusammenhang mit der Organisation in Grenzen. In jedem Fall kannst Du sicher sein, dass Du eine Behandlung bekommst, die den deutschen Standards entspricht.

6. Fazit zur Haartransplantation in Tschechien

Eine Haartransplantation in Prag ist deutlich günstiger als ein Eingriff in Deutschland durchführen zulassen. Dies ist für viele Patienten das wichtigste Kriterium, aus dem sie sich für den Eingriff entscheiden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Dir auf Wunsch die gesamte Organisation für die Behandlung abgenommen wird. Du brauchst Dich nicht um die Buchung eines Hotelzimmers oder eines Fluges zu kümmern.

Die Kliniken organisieren im Rahmen von All Inklusive Paketen den gesamten Aufenthalt. Du bist über die Kosten im Vorfeld informiert und erlebst keine bösen Überraschungen, wenn Du die Rechnung bekommst.

Dennoch stellt eine Haartransplantation in Tschechien viele Patienten vor eine schwere Entscheidung. Der Aufenthalt in der Fremde ist ungewohnt. Nicht alle Betreuer sprechen Deutsch. Alternativ entscheiden sich viele Betroffene auch für andere Länder.

Eine Eigenhaarbehandlung in der Türkei, wo auch All Inklusive Pakete angeboten werden und deutsche Dolmetscher vor Ort sind. Auch dort entsprechen die Qualitätsstandards deutschen Normen und viele Erfahrungsberichte sprechen für Patienten mit guten Ergebnissen.