Wann sind die ersten Ergebnisse einer Haartransplantation sichtbar?

„Nach einer Haartransplantation werde ich direkt wieder volle Haare haben“. So oder so ähnlich stellen sich viele Haarausfall Betroffene den ersten Tag nach der Haartransplantation vor. Häufig werden sie enttäuscht, wenn sie hören, dass die Haare nach dem Eingriff erstmal wieder ausfallen. Frustrierend finden sie es auch, wenn in manchen Foren etwas dazu zu lesen ist, dass es sogar einige Monate, gar ein Jahr dauern kann, bis die lichten Stellen endgültig der Vergangenheit angehören.

Doch dauert es wirklich so lange? Wann ist das Ergebnis der Haarverpflanzung sichtbar und wie kann ich das Resultat beeinflussen? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie sich das Haarwachstum nach der Haarverpflanzung verhält und wann sich die ersten Ergebnisse der Haartransplantation sehen lassen. Zudem geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre Haare in dieser Zeit am besten pflegen können.

Ergebnisse einer Haartransplantation

Haarausfall nach der Haartransplantation

Das Ergebnis nach der Haartransplantation kann für viele Patienten erstmal ernüchternd sein. Nach den ersten Tagen bis 3 Wochen fallen die vorher so mühevoll eingesetzten Haare wieder aus. Viele Patienten fangen in dieser Zeit zu zweifeln an, ob die Entscheidung zum Eingriff die richtige war. Doch es ist ganz normal, dass die Haare nach dem Eingriff fast vollständig ausfallen. Die meisten Kliniken informieren darüber in den Vorgesprächen. Die Haare fallen wieder aus, weil sie während der Transplantation einige Stunden außerhalb des Körpers gelagert wurden. Das führte zu einem Sauerstoffmangel, der sie danach dazu bringt wieder auszufallen. Allerdings fallen hier nur die Haare aus. Die Haarwurzel bleibt in der Kopfhaut verankert und festigt sich mit jedem Tag mehr.

Die Ruhephase als erstes Ergebnis nach der Haartransplantation

Der Sauerstoffmangel während der Transplantation sorgt auch noch einige Monate danach für ein verzögertes sichtbares Ergebnis nach der Haartransplantation. Nach dem Haarausfall ruht die Haarwurzel einige Wochen bis Monate lang. Bei manchen Betroffenen tut sich etwa 2 Monate lang nichts. Bei anderen benötigt die Haarwurzel rund 5 Monate Ruhepause. Doch ist diese Ruhezeit erst einmal überstanden, beginnt das Wachstum nach der Haartransplantation.

Die ersten Ergebnisse einer Haartransplantation

Nach der Ruhephase der Haarwurzel beginnt das Wachstum nach der Haartransplantation. Anfangs noch dünn und kaum wahrnehmbar zeigen sie doch die ersten Ergebnisse einer Haartransplantation an. Mit der Zeit werden die Haare immer dicker und kräftiger. Sie werden nach und nach die einst kahlen Stellen kaschieren können. Nach etwa 10 bis 12 Monaten nach der Haartransplantation sind die endgültigen Ergebnisse einer Haartransplantation sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt haben etwa 90 % der eingesetzten Haarwurzeln ihr normales Wachstum wieder aufgenommen. Sie haben wieder volles Haar, ohne lichte Stellen.

Wie kann ich die Ergebnisse einer Haartransplantation positiv beeinflussen?

Die Ergebnisse einer Haartransplantation hängen nicht nur von den durchführenden Ärzten oder der von Ihnen gewählten Haarklinik ab. Auch Ihre Pflege der Kopfhaut hat darauf einen großen Einfluss. Aus diesem Grund sollten Sie sich an die Empfehlungen Ihrer Haarklinik halten, wie Sie Ihre Haare und die Kopfhaut in den nächsten Tagen und Wochen am besten behandeln sollten. Zusammenfassend sollten Sie:

  • Die Haare ohne Druck waschen
  • Spezielles Shampoo verwenden
  • Hitze und Sonneneinstrahlung vermeiden
  • Krusten nicht abkratzen

Wenn Sie beim Haarewaschen in den ersten Tagen nach dem Eingriff aus Versehen einige der vorher transplantierten Haarwurzeln wieder ausreißen, können hier keine Haare mehr nachwachsen. Seien Sie deshalb geraden in der ersten Zeit nach der Haarverpflanzung besonders vorsichtig mit Ihren Haaren, damit Sie besonders schöne Haarverpflanzung Ergebnisse bekommen. Sie sollten zudem auch auf Stylingprodukte oder körperliche Anstrengungen verzichten. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie sich jederzeit an Ihre Haarklinik wenden. Dort beraten Sie die Mitarbeiter ausführlich.

Fazit – Haartransplantation Ergebnisse

Entgegen der Hoffnung vieler Patienten sind die Resultate der Haarverpflanzung nicht direkt nach dem Eingriff sichtbar. Ganz im Gegenteil. Die Haare fallen in den ersten Wochen wieder aus. Die Haarwurzel ruht daraufhin einige Wochen bis Monate. Grund dafür ist der Sauerstoffmangel während der Operation. Doch bis zu einem halben Jahr danach fangen die Haare wieder an zu wachsen und zeigen nach und nach sichtbare Haartransplantation-Ergebnisse. Etwa ein Jahr nach dem Eingriff ist das endgültige Ergebnis der Haarverpflanzung sichtbar.

Empfohlene Artikel

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind markiert.*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haar Guide gegen Haarausfall und für schöne Haare

Ich schenke dir heute meinen Haar-Guide!
Ich erkläre dir, wie du dich richtig ernährst, damit du wieder richtig kräftige Haare bekommst. Außerdem lernst du die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe für eine gesunde Haarstruktur kennen. Lass‘ uns zusammen etwas gegen dein Haarproblem tun.

Wohin soll ich Dir den Haar-Guide schicken?



Viele Grüße, Christoph