Das beste Alter für Haartransplantation

Haarausfall ist längst kein Thema mehr, welches nur die ältere Generation betrifft. Immer mehr klagen auch jüngere Menschen über eine Vielzahl an ausgefallenen Haaren. Während in der Pubertät und im frühen Erwachsenenalter das gute Aussehen eine immer größere Rolle spielt, halten Selbstzweifel und Scham Einzug bei den jungen Betroffenen.

Sie trauen sich kaum mehr aus dem Haus und isolieren sich immer mehr, weil sie ihre kahlen Stellen vor anderen verbergen möchten. Und auch viele ältere Betroffenen stellen sich die Frage, ob sie im besten Alter für Haartransplantation sind oder ob diese Lösung bei ihnen nicht mehr möglich ist. Denn auch sie leiden sehr unter dem immer lichter werdenden Haar. Die Antwort auf die Frage, in welchem Alter Haartransplantation möglich ist, beantworten wir Ihnen in diesem Artikel.

Das beste Alter für Haartransplantation

Warum im jungen Alter für Haartransplantation entscheiden?

Gerade in jungen Jahren ist das Aussehen ein großer Statuswert. Bei Frauen galten schon immer volle, lange Haare als Schönheitsideal. Auch bei Männern bekommen Frisuren mit längeren Haaren immer mehr Zuspruch. Wenn Sie dann bei sich einen Haarausfall bemerken, bricht oft eine Welt zusammen. Schließlich sind Haare eines der körperlichen Merkmale, die anderen sofort ins Auge springen.

Wenn Ihre Haare immer weniger werden, sinkt das Selbstbewusstsein immer weiter. Darunter leiden viele Bereiche Ihres Lebens.

  • Karriere
  • Freundschaften
  • Schulbildung
  • Liebesbeziehungen
  • Gesundheit
  • Freizeit

Dabei ist Haarausfall nichts, wofür man sich schämen sollte. Durch eine Haarverpflanzung kann ihm leicht entgegengewirkt werden. Dadurch bekommen Sie als Betroffener wieder mehr Selbstbewusstsein und können Ihr Leben wieder aktiv und froh gestalten.

Warum im Alter für Haartransplantation entscheiden?

Wegen des Wortes Transplantation denken viele bei einer Haarverpflanzung an eine große Operation. Gerade die ältere Generation wird davon abgeschreckt, da Operationen häufig mit Komplikationen verbunden werden. Doch die Haartransplantation ist keine Operation wie so viele andere. Hier wird keine Vollnarkose notwendig. Aus diesem Grund bestehen bei Ihnen auch im höheren Alter keine Narkosenebenwirkungen. Der Eingriff wird mit einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Diese ist weitestgehend risikoarm.

Selbst jenseits der 50er sind sie im besten Alter für Haartransplantation. Sie können sich dadurch ein Stück Lebensfreude zurückholen. Während vieler Ihrer Bekannten sich mit Geheimratsecken oder einem kahlen Hinterkopf rumplagen müssen, können Sie im Spiegel eine volle Haarpracht betrachten. Zudem können Sie bei einer Haartransplantation im Ausland, wie beispielsweise der Türkei, Ihre freie Zeit nutzen und vor oder nach der Operation einen sonnigen Urlaub genießen. Nach oben hin sind keine Begrenzungen des Alters vorhanden. Es gibt sogar knapp 80-jährige die sich dieser Prozedur unterziehen, um wieder volles Haar zu bekommen.

Das beste Alter für Haartransplantation

In welchem Alter Haartransplantation durchführen?

Eine Haartransplantation in jungen Jahren ist längst keine Seltenheit mehr. Denn gerade die junge Generation ist gewillt, ihre Schönheit so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Eine Begrenzung des Haartransplantation Alter gibt es dabei nicht. Auch Jugendliche können mit diesem Eingriff Ihrem Haarausfall ein Schnippchen schlagen. Empfohlen wird allerdings bei jungen Männern bis etwa zum 24. Lebensjahr damit zu warten. Denn erst ab diesem Zeitpunkt kann richtig abgeschätzt werden, wie viele Haare tatsächlich ausfallen. Wird die Haarverpflanzung früher durchgeführt, kann es vorkommen, dass der Eingriff zeitnah wiederholt werden muss. Denn wenn die Haare weiterhin stark ausfallen, gibt es trotz der Haarimplantation kahle Stellen. Wer es allerdings vermeiden will, dass vom Haarausfall etwas zu sehen ist, kann sich getrost im jungen Alter für Haartransplantation entscheiden.

Wie lange sind die Fehlzeiten bei einer Haartransplantation in jungen Jahren?

Gerade wenn Sie sich im jungen Alter für Haartransplantation entscheiden, stellt sich oft die Frage, wie lange die Fehlzeiten für die Schule, Uni oder den Arbeitsplatz sind. Hier können wir Sie beruhigen. Für den Eingriff an sich werden drei Tage benötigt. Ein Tag für die Voruntersuchung, ein Tag für den Eingriff und der nächste Tag für die Nachuntersuchung. Wenn Sie einen Arbeitsplatz haben, an dem Sie sich weitestgehend körperlich schonen können, können Sie schon nach den ersten paar Tagen wieder arbeiten gehen. Vor langen Ausfallzeiten müssen Sie also keine Angst haben.

Ab wann macht man eine Haartransplantation?

Aufgrund der wenigen möglichen Nebenwirkungen und Risiken spielt das Alter für Haartransplantation kaum eine Rolle. Viel wichtiger sind dabei die Fragen nach dem besten Zeitpunkt, um möglichst wenige Fehlzeiten am Arbeitsplatz zu bekommen. Oder auch um den Eingriff im Ausland mit dem Urlaub zu verbinden. Bei minderjährigen Patienten ist es nur wichtig, dass auch die Elternteile damit einverstanden sind. Ist das der Fall, steht der Haarverpflanzung nichts mehr im Wege.

Das Alter für Haartransplantation kann nicht pauschal genannt werden. Grundsätzlich kann jeder, der an Haarausfall leidet zu dieser Lösung greifen. Ich im jungen Alter können Sie sich dafür entscheiden und müssen damit keine Angst vor Ausgrenzungen haben, wenn Ihre Haare immer lichter werden. Und auch im hohen Alter ist eine Haarverpflanzung sinnvoll, um die die Alterserscheinungen wie Geheimratsecken vertuschen. Für die Haarverpflanzung können Sie sich also jederzeit entscheiden, sobald Sie mit Ihrer Haarpracht unzufrieden sind und gerne wieder volles Haar hätten.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind markiert.*

Ich schenke dir heute meinen Haar-Guide!
Ich erkläre dir, wie du dich richtig ernährst, damit du wieder richtig kräftige Haare bekommst. Außerdem lernst du die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe für eine gesunde Haarstruktur kennen. Lass‘ uns zusammen etwas gegen dein Haarproblem tun.

Viele Grüße, Christoph

Haar Guide gegen Haarausfall und für schöne Haare

Wohin soll ich Dir den Haar-Guide schicken?